Blindenseelsorge Schweiz

Wir unterstützen Menschen in besonderen Herausforderungen!

Als Ergänzung zu den Fach- und Beratungsstellen des Blindenwesens nehmen wir uns Zeit für die Herausforderungen, welche nicht mit Hilfsmitteln oder Sozialberatung bewältigt werden können.

Die Angebote der Blindenseelsorge Schweiz stehen allen direkt Betroffenen, sowie deren Angehörigen in der ganzen Schweiz zur Verfügung.

Agenda

Informiere dich hier über anstehende Angebote und Veranstaltungen.

Zwischenhalt

Für wen?
Blinde und Sehbehinderte

Wann und Wo
Jeden zweiten Dienstag um 14.00 Uhr in der «Sichtbar» Wartstrasse 12, Winterthur
Daten: 10.8., 14.9., 12.10. 10.11., 14.12.

Beschreibung
Zusammen Singen, Bibeltexte vertiefen, Gemeinschaft geniessen und sich gegenseitig ermutigen

Anmeldung und weitere Infos
Ursula Graf
044 940 33 23
u.graf@blindenseelsorge.ch

Kosten
Der Anlass ist kostenlos.
Die Konsumation geht zu Lasten der Teilnehmer.
Anmeldung erforderlich.

 

Impulsabende

Für wen?
Sehende, sowie Blinde und Sehbehinderte

Wann und Wo
Kreuzbleicheweg 2, 9000 St. Gallen in der Militärkantine: 13. August, 8. Oktober.
Althardstrasse 60, 8105 Regensdorf im «Meal & More»: 24. September, 19. November.

Beschreibung
Brückenbauen zwischen der Welt der Sehenden und den Nichtsehenden. Biblischer Input zu einem lebensnahen Thema, gemeinsames Essen und Austausch.

Anmeldung und weitere Infos
Ursula Graf
044 940 33 23
u.graf@blindenseelsorge.ch

Kosten
Der Anlass ist kostenlos.
Die Konsumation geht zu Lasten der Teilnehmer.
Dieser Anlass ist offen für Sehende, sowie Blinde und Seheingeschränkte Menschen.
Anmeldung erforderlich.

 

Bibel Kaffee

Für wen?
Blinde und Sehbehinderte

Wann und Wo
Immer am letzten Dienstag vom Monat ab 9.00 Uhr in der «Suteria» an der Hauptgasse 65 in 4500 Olten.
Daten: 24.8., 28.9., 26.10., 30.11., 28.12.

Beschreibung
Treffen in einer kleinen Gruppe, blindengerecht Bibel lesen, diskutieren und bei einem Kaffee/Tee Gemeinschaft geniessen.

Anmeldung und weitere Infos
Ursula Graf
044 940 33 23
u.graf@blindenseelsorge.ch

Kosten und Anmeldung
Der Anlass ist kostenlos.
Die Konsumation geht zu Lasten der Teilnehmer.
Anmeldung erforderlich.

Besinnungswoche in Davos

Für wen?
Sehende, sowie Blinde und Sehbehinderte

Wann und Wo
Vom 11.9 bis 17.9. weilen wir im Hotel Seebüel in Davos. Nachdenken über Bibeltext und das Leben, gemeinsam singen, Ausflüge am Nachmittag, das hat sich bewährt.

Anmeldung und weitere Infos
Ursula Graf
044 940 33 23
u.graf@blindenseelsorge.ch

Kosten und Anmeldung
Die Kosten gehen zu Lasten der Teilnehmer.
Anmeldung erforderlich.

Über uns

Kompetenz durch Partizipation

 

Der effektivste Weg, Sorgen und Herausforderungen zu verstehen ist es, diese Situationen selbst erlebt zu haben. Alle unsere SeelsorgerInnen sind daher Fachleute auf ihrem Gebiet. Einerseits auf Grund ihrer beruflichen Erfahrung, andererseits da sie als direkt Betroffene
blind oder stark sehbehindert sind und dadurch mit den täglichen Herausforderungen der Hilfesuchenden bestens vertraut. Dieses innovative Seelsorgekonzept ist in der Schweiz einzigartig.

 

Die Blindenseelsorge Schweiz ist ein Arbeitszweig der gemeinnützigen Stiftung David Dienst Schweiz. Alle unsere Projekte und Angebote werden ausschliesslich durch Spenden, Legate und sonstige freiwillige Zuwendungen finanziert. Den christlichen Grundwerten verpflichtet legen wir grossen Wert auf Unabhängigkeit sowohl in politischer als auch in konfessioneller Hinsicht. Die Angebote und Projekte stehen unabhängig der Religion, des Alters und der sozialen Schicht allen Menschen offen.

 

mehr über die Blindenseelsorgezum David Dienst Schweiz