Beschreibung: Abstand vom hektischen Alltag, Erholung, Entspannung und gutes Essen in einem ruhigen Hotel, Gemeinschaft und Austausch mit anderen Betroffenen, ermutigende Andachten und Gespräche, interessante Ausflüge speziell auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen ausgerichtet.

Die Besinnungstage bieten sowohl für blinde und sehbehinderte Teilnehmende als auch für Ehepartner und Begleitpersonen unvergessliche und positiv prägende Erlebnisse.

Leitung und Organisation: Ursula Graf, Blindenseelsorgerin der RBS

Kontakt für weitere Informationen:

Telefon: 044 940 33 23 / E-Mail: ursula@blindenseelsorge.ch

Datum: 11. bis 18. Juli 2020

Ort: SeminarHotel Lihn, Filzbach

Organisator: RBS

Datum: 22. bis 29. August 2020

Ort: Hotel Seebüel, Davos

Organisator: RBS